Herzlich Willkommen
bei MAURU – meine Insel!

Schön, dass Sie hier sind.

„MAURU – meine Insel“ ist ein innovatives Online-Anti-Stress-Programm unter fachlicher Leitung von Prof. Dr. Gert Kaluza, Deutschlands renommiertesten Stressmanagement-Experten. Das Programm zeigt Ihnen vielfältige Wege, wie Sie alltägliche Stressfaktoren in den Griff bekommen und sich vor negativen Auswirkungen von zu viel Stress schützen können. Und das auf eine völlig neue Art und Weise, denn:
„MAURU – meine Insel“ ist ein internet-basiertes Computerspiel, ein sogenanntes „Serious Game“. Hier erwerben Sie nicht nur Wissen über Strategien zur Stressbewältigung, sondern Sie erleben deren Anwendung direkt im Spiel. Sie begeben sich auf eine Erlebnisreise mit spannenden interaktiven Spiel-Elementen, mit denen Sie direkt erfahren können, was gute Stressbewältigung ausmacht. Und Sie erhalten Tipps und Werkzeuge, die Sie in Ihrem Alltag zur Bewältigung beruflicher wie privater Belastungen direkt einsetzen können – auch über die Dauer des Programms hinaus.
Sind Sie reif für (m)eine Insel? Dann registrieren Sie sich jetzt ganz unverbindlich und starten direkt mit der Einstiegsepisode.

Worum geht es genau?

mehr erfahren
„MAURU – meine Insel“ umfasst, neben einer Einstiegs- und einer Ausstiegsepisode, neun erlebnisreiche Expeditionen zum multimodalen Stressmanagement. Wann Sie die Expeditionen starten, entscheiden Sie selbst. Allerdings ist pro Tag immer nur eine Expedition für Sie frei geschaltet. Für jede Expedition benötigen Sie jeweils etwa 45 Minuten Zeit und Ruhe. Sollten Sie sich eine Woche lang nicht auf „Mauru – meine Insel“ eingeloggt haben, erinnern wir Sie per E-Mail daran, dass die nächste Expedition auf Sie wartet.
Auf der Insel „MAURU“ selbst können Sie sich innerhalb der Nutzungsdauer von 90 Tagen so lange aufhalten, wie Sie wollen. Sie können dort unterschiedliche Werkzeuge zur Stressbewältigung ausprobieren, die Insel nach Ihrem Geschmack gestalten und sich in einem Forum, der „Strandbar“, mit anderen austauschen.
Ein Mentor/ eine Mentorin begleitet Sie auf allen Expeditionen. Unterwegs vermittelt er/ sie theoretisches Hintergrundwissen und erklärt praktische Werkzeuge, damit Sie Ihren individuellen Stress im Alltag besser bewältigen können.
Am Ende jeder Expedition können Sie die vorgestellten Werkzeuge zur Stressbewältigung in einer persönlichen Schatzkiste speichern. Hierauf haben Sie unbegrenzten Zugriff – auch nach Ablauf der Nutzungsdauer.
Auf der Insel befindet sich auch eine Strandbar. In diesem fachlich moderierten Forum können Sie sich - wann immer Sie wollen - mit anderen Teilnehmenden über Ihre Fragen und Erfahrungen austauschen und sich auch an eigens dafür geschulte Psychologen wenden, die das Programm begleiten.

Das Besondere an „MAURU – meine Insel“ ist der spielerische und erlebnisbetonte Charakter. Sie erleben und erfahren Strategien zur Stressbewältigung unmittelbar durch deren Anwendung im Spiel. So entwickeln Sie Schritt für Schritt Ihre persönliche Kompetenz zur Stressbewältigung im (Berufs-)Alltag.

Wie funktioniert es?

mehr erfahren
Um „MAURU – meine Insel“ nutzen zu können, benötigen Sie lediglich einen Internetzugang und einen Internetbrowser. Das Programm läuft auf Ihrem persönlichen Computer oder Laptop ebenso wie auf mobilen Endgeräten (Smart-Phone und Tablet).

Mindestanforderungen:

PC:
- Windows 7, 8 oder 10
- Browser: Firefox, Safari, Internet Explorer, Edge oder Chrome (jeweils neueste Version)

Mac:
- Betriebssystem: OS X 10.10 (Yosemite)
- Browser: Firefox, Safari, Internet Explorer oder Chrome (jeweils neueste Version)

Mobile Geräte:
- Android Betriebsystemversion: ab 5.0
- iOS Betriebsystemversion: ab 8
- Display: Bildschirmdiagonale mindestens 4.7 Zoll
- Browser: Firefox, Safari, Internet Explorer oder Chrome (jeweils neueste Version)

Hinweis: Insofern unter Internet Explorer bei der Insel-Ansicht die Abfrage erscheint, das Verwenden des zusätzlichen Speichers auf dem PC zu gestatten, bitte zustimmen. So ist eine vollständige graphische Darstellung von MAURU sicher gestellt.

Wer kann teilnehmen?

mehr erfahren
„MAURU“ - meine Insel“ ist für alle, die spüren, dass ihr persönlicher oder beruflicher Alltag zu sehr vom Stress beherrscht wird. Und auch für diejenigen, die bereits erste Anzeichen einer beginnenden Erschöpfung wie z.B. Schlafstörungen, häufige Gereiztheit oder Konzentrationsschwierigkeiten an sich bemerken. Und natürlich für alle, die es erst gar nicht so weit kommen lassen wollen und sich besser gegen zu viel Stress in ihrem Leben wappnen möchten.
Teilnehmen können erwachsene Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

Wie kann ich teilnehmen?

mehr erfahren
Nach der unverbindlichen Registrierung können Sie direkt mit der Einstiegsepisode starten und sich einen ersten Eindruck von „MAURU – Meine Insel“ verschaffen.
Am Ende dieser Episode haben Sie die Möglichkeit, sich verbindlich für das komplette Programm anzumelden. Dies kann auf drei unterschiedlichen Wegen geschehen:

1) Sie sind Selbstzahler und entrichten die Teilnahmegebühr von 89,00 Euro. Hierfür stehen Ihnen die Zahlungswege PayPal und Rechnung offen.


2) Ihr Unternehmen stellt für Sie Zugänge zum Programm zur Verfügung. In diesem Fall wählen Sie bitte Code aus und geben anschließend den bereitgestellten Nummerncode Ihres Unternehmens ein.


3) Ihre Krankenkasse ist Kooperationspartner und ermöglicht Ihnen eine kostenlose Teilnahme am Programm. Wählen Sie hierfür bitte Code aus und geben anschließend ihre Versichertennummer in das entsprechende Feld ein.



Mit dieser verbindlichen Anmeldung erwerben Sie eine 90-tägige Nutzungslizenz für das Programm. Sie können sich jederzeit einloggen und auf der Insel verweilen. Als kostenlose Zusatzleistung können Sie über die Nutzungsdauer hinaus auf Ihre persönliche Schatzkiste mit Tools zur Stressbewältigung zugreifen.

Wissenschaftliche Begleitung

mehr erfahren
Die fachliche Leitung von „MAURU – meine Insel“ liegt bei Prof. Dr. Gert Kaluza, dem Autor des wissenschaftlich evaluierten und in der Praxis bewährten Gesundheitsförderungsprogramm „Gelassen und sicher im Stress“ (Kaluza, 2015). Um mehr über die Nutzung und die Effekte von „MAURU – meine Insel“ zu erfahren, ist eine wissenschaftliche Evaluation Bestandteil des Programms. Hierfür werden Sie nach der verbindlichen Anmeldung und zum Abschluss gebeten, einen standardisierten Fragebogen auszufüllen. Es werden Daten zu Ihrer Person und zu Ihrem persönlichen Stresserleben erhoben. Ferner werden Sie gebeten, zu den einzelnen Expeditionen ein kurzes Feedback zu geben, und es wird eine Nutzerstatistik geführt (Häufigkeit und Dauer der Programmnutzung).
Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und dienen lediglich wissenschaftlichen Zwecken. Die Speicherung erfolgt unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Erleben Sie MAURU – meine Insel